Samstag, 16.12.2017
 
Bickel Folientechnik GmbH, Inzenhof 173, A-7540 Güssing, Telefon +43(0)3322/44677, Fax +43(0)3322/44677-33E-mail an bickel@folientechnik.net
Produktdatenbank durchsuchen:
 
Reinigungsanleitung für Rollo-Lamellenfolien


Niemals zur Reinigung verwenden:
- Scheuernde, kratzende Reinigungsmittel
- stark alkalische Reinigungsmittel
- Rasierklingen, Schaber oder andere scharfe Werkzeuge
- Benzol
- bleihaltiges Benzin
- Aceton
- Tetrachlorkohlenstoff
 
 
OPALVARIO Basic
OPALVARIO Folienrollo Smart
OPALVARIO Folienrollo Typ OV 40
OPALVARIO Stopp-Rollo für Dachfenster
OPALVARIO Vertikaljalousie
OPALVARIO Double
 
  Bedienungs- und Pflegetipps:
Die OPAL VARIO - Rollo und Lamellenfolien sind von Haus aus robuste Produkte, die keiner Wartung unterliegen, dennoch möchten wir einige ergänzende Hinweise für eine lange Lebensdauer geben:

Rollo nur durch Kettenzug bedienen, nicht am Behang ziehen.

Kette nur in vertikaler Richtung bewegen, nicht reißen.

Um einem Wärmestau zwischen Rollobehang und Fensterscheibe vorzubeugen, sollte dieser Zwischenraum durch gelegentlichen Aufzug des Behangs entlüftet werden. Gelegentliche Reinigung der beschichteten Rahmenteile mit einem weichen Tuch.

Naß-Reinigung mit milder Spülmittellösung. Hartnäckigere Verschmutzungen können zusätzlich mit einem verdünnten Glasreiniger behandelt werden. Keine rauhen Materialien wie z.B. Topfreiniger verwenden, die die Oberfläche zerkratzen würden.

Sollte eine gründlichere Reinigung erforderlich sein, den heruntergelassenen Behang mit einer milden Spülmittellösung und weichem Tuch bzw. Schwamm säubern. Dabei den Behang mit einer Hand an der Beschwerungsschiene leicht nach unten ziehen, um keine Falten in der Folie zu verursachen. Hartnäckigere Flecken, etwa Klebe- oder Farbreste mit einem geeigneten Reinigungsmittel (z.B. Methylalkohol, Terpentinersatz, Butanol) entfernen. Jeweils mit reichlich Wasser nachspülen.

    weitere Tipps, Anleitungen & Reinigungshinweise



futured by MEDIALL Internet Solutions