Samstag, 16.12.2017
 
Bickel Folientechnik GmbH, Inzenhof 173, A-7540 Güssing, Telefon +43(0)3322/44677, Fax +43(0)3322/44677-33E-mail an bickel@folientechnik.net
Produktdatenbank durchsuchen:

Konstruktive Vorteile
· absolut wartungsfrei, es entstehen keinerlei Wartungs- und Reinigungskosten
· keine lästigen Windgeräusche, keine Zerstörungsgefahr bei hohen Windgeschwindigkeiten
· keine Beeinträchtigung bei der Fassadengestaltung, da keinerlei Aufbauten
notwendig
· durch die homogene Abdunklung optimaler Blendschutz für
Bildschirmarbeitsplätze bei gleichzeitiger Sicht nach außen
· der geringe g-Wert spart Kühlenergie im
Sommer
· der reduzierte U-Wert spart Heizenergie im Winter
· elegantes optisches Erscheinungsbild

 

OPALVARIO® IN-TEC
Zwischenglas-Rollosystem



OPALVARIO® IN-TEC ist ein innovatives Rollosystem, das auf Entwicklungen und Erfahrungen der Raumfahrttechnik basiert. Bei der Satellitenisolierung wird durch die Verwendung speziell beschichteter Folien ein hoher Sonnen- und Wärmeschutz gewährleistet.

OPALVARIO® IN-TEC ist ein elektrisch steuerbares System, das komplett in den Scheibenzwischenraum einer Isolierglaseinheit integriert ist. Die charakteristische wellenförmig geprägte und hauchdünn aluminiumbedampfte Polyesterfolie verleiht der Rollo-Einheit das unverwechselbar elegante Erscheinungsbild.

Durch seine Vielseitigkeit ist OPALVARIO® IN-TEC universell einsetzbar; ob in Büro oder Geschäftsgebäuden mit Bildschirmarbeitsplätzen, Konferenzräumen, in Kranken- oder Wohnhäusern und Wintergärten, sowohl für Sonnen-, Sicht- und Blendschutz als auch für eine zusätzliche Wärmeisolation.

Die Möglichkeiten der Steuerung erstrecken sich von der Bedienung per Wandschalter, über eine Fernbedienung bis hin zur vollautomatischen Regelung durch Mikroprozessoren bzw. Bussteuerungen.

Durch Auf- und Abwickeln der elektrisch zu bedienenden Rolloeinrichtung können die Funktionen Sonnen-, Sicht-, Blend- und Wärmeschutz individuell, entsprechend der Situation vor Ort, abgerufen werden. Neben der Standard Netzstromsteuerung gibt es alternativ die Solarvariante, die es erlaubt, das Rollo unabhängig vom Netz zu betreiben. Dabei wird durch eine im Isolierglas integrierte Solarzelle ein Akkumulator immer wieder aufgeladen.

Funktionsweise
Die wellenförmig geprägte und teiltransparente Folie des OPALVARIO® IN-TEC reflektiert die auftreffende Sonneneinstrahlung und verhindert eine übermäßige Erwärmung der dahinter liegenden Räume.

Hieraus resultieren wiederum deutlich geringere Kosten bei der energieaufwendigen Klimatisierung in den Sommermonaten. Die hochreflektierend beschichtete Sonnenschutzfolie verhindert tagsüber den Blick ins Rauminnere, wobei die Sicht und damit der Kontakt nach außen erhalten bleibt.

Die reflektierende Schicht der Folie verhindert eine Blendung durch Sonnenlicht und schafft angenehme Raumlichtverhältnisse, die ein ermüdungs- und reflexionsfreies Arbeiten gerade an Bildschirmarbeitsplätzen ermöglicht.

Für den absoluten Sichtschutz unter sämtlichen Lichtverhältnissen steht als Option eine undurchsichtige Folie zur Verfügung, die auch als Abdunklung dient.

Durch den Einbau von OPALVARIO® IN-TEC wird im Vergleich zu herkömmlichen Wärmeschutzverglasungen eine deutliche Reduzierung des
Wärmedurchgangskoeffizienten erreicht.

Während der Heizperiode wird durch das Herablassen des Rollos der Wärmeverlust um über 25% reduziert, was bei der Heizkostenabrechnung positiv zu Buche schlägt.

Das OPALVARIO® IN-TEC vereinigt somit zugleich einen hocheffizienten Sonnen- und Blendschutz mit einer deutlichen Verbesserung der Wärmedämmung.

intec



futured by MEDIALL Internet Solutions